Die #Eierlegendewollmilchsau

Wir von der GAKU vertreten alle Angehörigen der Universität in den Gremien des Senats, des KAAZG und des Arbeitskreises für Gleichbehandlung. Auf viele Errungenschaften, die wir durch Konsequenz und Arbeitseinsatz erreicht haben, sind wir sehr stolz.

In den letzten Jahren haben wir viele Ideen von ganz vielen verschiedenen MitarbeiterInnen der MedUniWien eingeholt:

Unisono wurde in diesen Gesprächen ein Gefühl beschrieben:

Wir sollen ausgezeichnete WissenschafterInnen, geschätzte Lehrende und gute ÄrztInnen sein und als ob das nicht reichen würde, müssen wir unsere Gelder selbständig einwerben (VerkäuferIn), unsere Grants selbständig verwalten (BuchhalterIn), die Termine für unsere PatientInnen ausmachen (Sekretariat) und um diese streiten (Godzilla-Sekretariat), den Drucker reparieren (HardwarebeauftragteR), AKIM ertragen (SoftwarbeauftragteR), unsere EDM-Zeiten bewachen (ArbeitsinspektorIn), die Maus reparieren (Ein- und AussteckerIn), neue Sessel und Telefone bestellen (AusstatterIn und InnenarchitektIn), unsere Arbeitsgruppen bei Laune halten (EntertainerIn und MotivatorIn),……”

Wir haben diese Anregungen und Schilderungen verbildlicht – oben hast du unsere eierlegende Wollmilchsau bereits gesehen.

Trotz all dieser Herausforderungen sind wir uns sicher: MedUni – du könntest so schön sein! Wenn wir weniger die #Eierlegendewollmilchsau sein müssen! Dafür setzen wir uns ein!